Zankapfel Gibraltar: Spaniens Außenminister mahnt zur Ruhe

Im Streit zwischen Spanien und Großbritannien um die Souveränitätsrechte über Gibraltar hat der spanische Außenminister Alfonso ...

Im Streit zwischen Spanien und Großbritannien um die Souveränitätsrechte über Gibraltar hat der spanische Außenminister Alfonso Dastis zur Ruhe gemahnt.

„Ich glaube, dass jemand in den Vereinigten Königreich dabei ist, die Nerven zu verlieren. Und dafür gibt es keinen Grund”, sagte Dastis vor Journalisten am Rande einer Veranstaltung in Madrid. Im Brexit-Prozess war der Streit über die Zugehörigkeit der nur 6,5 Quadratkilometer großen britischen Enklave an der südspanischen Küste wieder deutlich befeuert worden.

Der frühere Vorsitzende der Konservativen Partei, Michael Howard, hatte nach britischen Medienberichten erklärt, es sei möglich, dass Premierministerin Theresa May zur...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen