Joseph Gordon-Levitt: Mit ihr hatte er seinen ersten Kuss

(wue/spot)
Seinen ersten Kuss hatte Joseph Gordon-Levitt wegen eines Films (Bild: Denis Makarenko / Shutterstock.com)

Schon in jungen Jahren hat Joseph Gordon-Levitt (38, "Looper") das erste Mal eine Frau geküsst. Das hat nun nicht etwa der Schauspieler selbst erzählt, sondern seine damalige Filmpartnerin. "Ich glaube er war so um die zwölf Jahre alt", erinnert sich Patricia Arquette (51) in der "Late Late Show" mit James Corden (40). Den Kuss habe eine Szene in ihrem gemeinsamen Film "Holy Matrimony" (1994) damals so von ihnen verlangt.

"Das ist sein erster Kuss. Er ist nervös", habe Gordon-Levitts Mutter zu ihr am Set gesagt. "Ich bin nervös! Du glaubst er ist nervös?", habe sie geantwortet. Vor dem Dreh sei sie zu Gordon-Levitt gegangen und habe ihm erklärt: "Hey, wir spielen hier nur was vor. Das hier ist auch nicht wirklich dein erster Kuss. Du bekommst auch noch deinen eigenen richtigen ersten Kuss." Und er habe erwidert: "Es ist alles okay. Mach dir keine Sorgen."

Bevor es aber noch zu Missverständnissen kommen konnte, führte Arquette weiter aus: "Ich will noch sagen, dass dieser Kuss mit Joey sehr kurz war. Das will ich nur klarstellen." Es habe sich eher um einen kleinen Schmatzer gehandelt.