Jubiläumsstaffel DHDL gestartet: Die 10 erfolgreichsten "Höhle der Löwen"-Produkte

·Lesedauer: 6 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

V.l.: Nils Glagau, Ralf Dümmel, Judith Williams, Dr. Georg Kofler, Dagmar Wöhrl, Nico Rosberg und Carsten Maschmeyer.
In 10 Staffeln haben die Löwen bereits zu allerhand Erfolg verholfen. (Bild: TVNOW)

Bereits seit 2014 flimmert "Die Höhle der Löwen" über die deutschen Bildschirme. Zahlreiche Gründer*innen versuchten mehr oder weniger erfolgreich die Investoren zu überzeugen. Diese zehn Produkte zeigen, wie sehr sich ein Auftritt in der Show lohnen kann.

Nicht alle, die sich vor die Löwen der erfolgreichen VOX-Show "Die Höhle der Löwen" wagen, um ihnen ihre Innovationen vorzustellen, kriegen am Ende einen Deal und die damit verbundene Unterstützung. Doch diese Gründer*innen haben es geschafft - und sogar noch mehr: Sie haben die Aufmerksamkeit der Show genutzt und bis heute noch Erfolg.

Lest auch: Diese Amazon-Produkte sind virale Hits - Mit diesem Spatel verschwendest du nichts mehr

Pünktlich zur Jubiläumsstaffel stellen wir hier die zehn erfolgreichsten Produkte aus "Die Höhle der Löwen" vor.

1. Fensterschnapper

Fensterschnapper
Fensterschnapper (Bild: Amazon)

Ab nur 14.44€ bei Amazon

Detlev Sommer entwickelte die Fensterschnapper, um Diebe am Einbrechen durchs Fenster zu hindern. Die unauffälligen Klemmen müssen dafür einfach mittig über dem Griff an die Fensterwand montiert werden und ca. 1 – 2 cm über den Fensterflügel ragen, damit sie das Fenster mit der gesamten vorderen Fläche des Schnappdeckels aufhalten können. Sie halten einer Druckleistung von zwei Tonnen stand.

Sommers Konzept konnte die Löwen überzeugen - und bis heute ist der Fensterschnapper eins der erfolgreichsten Produkte der Show.

2. 3Bears

Porridge-Mischungen aus natürlichen Zutaten
Porridge-Mischungen aus natürlichen Zutaten (Bild: Amazon)

Sicher dir das Probierpaket für 5.90€

2017 hatte das Münchner Food-Start-up 3Bears seinen großen Auftritt bei "Die Höhle der Löwen". Dort präsentierten die Gründer ihre Porridge-Mischungen aus natürlichen Zutaten. Zudem ist der Frühstücksbrei auch aus 100% Vollkorn-Hafer, nur mit der natürlichen Süße aus Früchten, komplett vegan und Made in Germany.

Mit ihrem Porridge konnten Gründer Caroline und Tim nicht nur Frank Thelen und Judith Williams begeistern, sondern auch zahlreiche Zuschauer. Alleine rund um die Tage der Ausstrahlung konnten sie 47.000 Bestellungen verkaufen. 

3. ROSTdelete

ROSTdelete
ROSTdelete (Bild: Amazon)

Reduziert für 9.99€ anstatt 19.99€

Ohne lästiges Schrubben soll sich mit ROSTdelete Metall entrosten lassen. Dafür entwickelte der gelernte Automechaniker Robert Lemkuhl eine Paste, die auf Basis von natürlicher Zitronensäure ganz ohne giftige Säuren und Dämpfe auskommt, und dennoch schnell und effektiv reinigt. 

ROSTdelete muss dafür großzügig auf die betroffene Fläche aufgetragen werden und mindestens sechs Stunden einwirken. Anschließend lässt sich der Rost mühelos entfernen und hinterlässt eine glatte, saubere Oberfläche ohne Rückstände. Bereits nach einem kurzen Pitch überzeugte Lemkuhl damit Ralf Dümmel, der mit dem Gründer für 30 Prozent der Firmenanteile einen Deal abschloss.

4. Pony Puffin

Pony Puffin
Pony Puffin (Bild: Amazon)

Die Frisurenhilfe gibt es für 11.95€ bei Amazon

Von der Höhle der Löwen ging es für den Pony Puffin der Gründer Elena und Julian Musiol in mittlerweile fast jede Drogerie. Die Frisurenhilfe, die von Löwin Judith Williams gefördert wurde, gilt als eines der beliebtesten Produkte aus der Show und soll in Zukunft sogar auf dem ausländischen Markt angeboten werden. 

Das Konzept ist denkbar einfach: Der Pony Puffin aus Silikon soll im Handumdrehen für den perfekten Zopf sorgen. Es soll die Haare einfach zu einem Pferdeschwanz formen, und ihn zudem dicker und fülliger erscheinen lassen. Mit dem praktischen Helfer soll der Zopf den ganzen Tag halten - egal, ob im Büro, beim Sport oder beim Ausgehen.

5. Koawach

Koawach
Koawach (Bild: Amazon)

500g Koawach Klassik für 17.49€

Der Koffein-Kakao Koawach ist eins der bekanntesten Produkten der ersten Stunde. Denn bereits 2015 traten die Berliner Gründer vor die Löwen - und schafften es mit ihrer veganen Alternative zu Kaffee und Energy-Drinks Jochen Schweizer zu überzeugen, der in das Startup investierte. Bis heute noch werden große Umsätze mit dem Kakao gemacht und mittlerweile gibt es viele verschiedene Variationen, wie Vanille, Karamell oder Zimt. 

Koawach verbindet schokoladigen Edelkakao mit natürlichem Koffein aus Guarana. Das Kakaopulver eignet sich dabei nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Backen oder für Smoothies, Bowls und Müsli. Die Bio-Zutaten sind aus Fairtrade-zertifiziertem Handel, der nachhaltige Landwirtschaft im Amazonasgebiet und in weiteren Herkunftsländern unterstützt. 

6. happybrush

HappyBrush
happybrush (Bild: Amazon)

Saubere Zähne mit der happybrush für 59.95€

Die Happybrush ist das Projekt der beiden Gründer Florian Kiener und Stefan Walter. Ihre Schall-Zahnbürste, die eine effektivere und gründlichere Reinigung der Zähne verspricht, überzeugte gleich zwei Löwen. Seitdem wurde die Bürste unzählige Male verkauft und sogar von Stiftungwarentest für "sehr gut" befunden.

Sie überzeugt mit einem leistungsstarkem Lithium-Akku, der bis zu drei Wochen hält, einem speziellen Bürstenkopf mit Triple-Borsten und bis zu 8.800 Rotationen pro Minute. Dank drei verschiedener Reinigungs-Modi kann das Zähneputzen an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. In dem vorgestellten Set ist auch eine "Teeth Whitening"-Zahnpasta enthalten.

7. smartsleep

SmartSleep
smartsleep (Bild: Amazon)

7 Trinkampullen mit jeweils 2 Kautabletten bekommst du für 19.99€

Da sehr viele Menschen an Schlafstörungen leiden, ist es kein Wunder, dass das Produkt smartsleep von Gründer Dr. Markus Dworak so erfolgreich ist. Es vereint die vom Körper benötigten Inhaltsstoffe für einen ausgewogenen Schlaf in Form einer Trinkampulle mit Kautablette und verspricht eine erholsame Nacht. Dabei soll die Nährstoffkombination frei von Nebenwirkungen sein.

Dieses Konzept überzeugte nicht nur die Löwen, die smartsleep mit einer Investition in Millionenhöhe unterstützten, sondern auch zahlreiche Kunden in mittlerweile zwölf Ländern.

8. YFood

yFood
YFood (Bild: Amazon)

Amazon bietet das Probierset mit drei Sorten für 19.99€ an

In der fünften Staffel der Gründershow beeindruckte das Food-Start-up hinter YFood vor allem Frank Thelen, der 200.000€ investierte. Und auch für eine europäische Expansion gab es insgesamt 15 Millionen Euro von mehreren Investoren. YFood wird jetzt nach der Show nicht mehr nur online vertrieben, sondern auch im Handel in rund 13.000 Verkaufsstellen. 

Die Trinkmahlzeit hat zahlreiche Fans, denn sie bietet eine einfache Möglichkeit, den Hunger unterwegs für drei bis fünf Stunden zu stillen. Dabei ist die Flüssignahrung ohne Vorbereitung immer ready to drink und enthält zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe, sowie viel Protein und Ballaststoffe.

9. Ankerkraut

Ankerkraut
Ankerkraut (Bild: Amazon)

Ankerkraut Magic Dust - Gewürzmischung zum Grillen: 5.49€ für 100g

Bereits 2013 wurde das Unternehmen für Gewürzmischungen gegründet, der große Erfolg kam jedoch erst drei Jahre später mit dem Auftritt in der dritten Staffel von "Die Höhle der Löwen". Dort stellten Anne und Stefan Lemcke ihre Ankerkraut-Gewürzmischungen aus reinen Naturprodukten ohne Geschmacksverstärker oder Aromastoffe vor. 

Löwe Frank Thelen war begeistert und half den beiden Hamburgern, die dadurch Ankerkraut zu einem Multimillionen-Unternehmen machen konnten. Mit dem Verkauf von verschiedensten Gewürzmischungen, Tees, Kräutermischungen oder sogar Adventskalendern setzt die GmbH heute 60 Millionen Euro jährlich um. Das Gründerpaar tritt dieses Jahr sogar noch einmal in der Show auf - diesmal aber als Gastjuroren und Business Angels.

10. Morotai

Morotai
Morotai (Bild: Amazon)

MOROTAI Light Windbreaker 2.0 zwischen 89.99€ und 119.99€ bei Amazon

Gründer Rafy Ahmed stellte 2017 den Löwen die Sportkleidungs-Marke Morotai vor. Die Oberteile, Hosen und Jacken sind zeitlos und sportlich designt. Dazu sind sie auch funktional und die kleinen zusätzlichen Taschen für Smartphones oder Ähnliches sind besonders praktisch. 

Damit überzeugte Ahmed nicht nur Dagmar Wöhrl, die in das Projekt investierte, sondern auch zahlreiche Sportler. Seine Marke ist in vielen Sportartikelgeschäften zu finden und damit eins der bekanntesten "Höhle der Löwen"-Produkte.

Verwendete Quellen: Shopify Blog und Gründer.de

Im Video: Das sind die größten Erfolgsgeschichten bei "Die Höhle der Löwen"

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.