Junge Männer verhindern Suizid von 25-Jähriger in Nordrhein-Westfalen

Durch beherztes Eingreifen haben zwei junge Männer im nordrhein-westfälischen Mülheim an der Ruhr den Suizid einer 25-Jährigen verhindert. Wie die Polizei in Essen mitteilte, wollte sich die Frau in der Nacht zum Freitag von einer Brücke stürzen. Als sich zunächst ein 20-Jähriger näherte, drohte sie demnach, sofort zu springen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen