Junger Mann sticht in Bremer Innenstadt auf 46-jährige Frau ein

·Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht

Ein Mann hat in der Bremer Innenstadt auf eine 46-jährige Frau eingestochen und diese schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei wurde der 24-jährige Täter nach dem Geschehen am Montagmorgen mit Unterstützung von "couragierten Zeugen" gefasst. Die Hintergründe waren den Ermittlern zufolge zunächst noch unklar.

Nach Angaben eines Polizeisprechers wurde das verletzte Opfer in einem Krankenhaus operiert und konnte noch nicht befragt werden. Vernehmungen des Verdächtigen durch die Mordkommission liefen. Die Tat ereignete sich am Morgen gegen sieben Uhr an einer Hauptverkehrsstraße, die durch die Innenstadt von Bremen führt.

bro/cfm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.