Justin Bieber: Für dieses milliardenschwere Paar trat er in Indien auf

Justin Bieber bei einem seiner Konzerte. (Bild: imago/TT)
Justin Bieber bei einem seiner Konzerte. (Bild: imago/TT)

Justin Bieber (30) hat einen Auftritt in Indien hingelegt, als Sänger auf einer Vorhochzeitsfeier. Am Wochenende postete der Star auf Instagram Fotos und Filmmaterial von seiner Performance bei einem Fest für den indischen Milliardär Anant Ambani (29) und seine Verlobte Radhika Merchant (29) in Mumbai.

Bieber teilte eine Reihe von Schnappschüssen, auf denen er mit dem Paar posiert und sich am Tag seines Auftritts mit den beiden unterhält. In einem Video von der Show hält der Popstar - der eine weiße Jacke, eine schwarze Baggy-Hose und eine umgedrehte Baseballcap trug - den zahlreichen Gästen sein Mikrofon hin, während sie seinen Song "Love Yourself" mitsangen.

Ein anderer Clip, den der Sänger gepostet hat, zeigt ihn, wie er seinen Hit "Where Are U Now" singt. In den Aufnahmen hält er einem Fan erneut sein Mikrofon hin. "Let's go, let's go!", hört man Bieber in dem Video zu dem Gast sagen. Außerdem teilte er unter anderem Aufnahmen, auf denen er "I'm the One" vor einer Gruppe begeisterter weiblicher Gäste singt. Justin Bieber veröffentlichte auch eine Reihe von Schnappschüssen, die ihn hinter den Kulissen des Events zeigen.

Anant ist das jüngste Kind des indischen Geschäftsmanns Mukesh Ambani (67), Chef von Reliance Industries. Der Konzern ist in verschiedenen Bereichen von Energie über Textilien bis hin zu Telekommunikation tätig. Laut "Forbes" gilt der 67-jährige Unternehmenschef mit einem Vermögen von geschätzt 123 Milliarden Dollar als der reichste Mann Asiens. Der Bau des 27-stöckigen Hauses der Ambanis in Mumbai soll mehr als eine Milliarde Dollar gekostet haben. Es wurde von "Forbes" schon als die teuerste Immobilie der Welt gelistet.

Da dürften die laut indischen Medienberichten angeblich bis zu zehn Millionen Dollar nicht ins Gewicht fallen, die Bieber für seinen Auftritt bekommen haben soll. Die Familie Ambani bereitet sich schon seit Monaten auf die Hochzeit am 12. Juli vor. Auch die Braut Radhika Merchant kommt aus einer sehr reichen Unternehmerfamilie.

Im März erhielt Rihanna (36) Berichten zufolge 6 Millionen Dollar, um für das Paar bei einer Feier aufzutreten, an der auch Bill Gates (68) und Mark Zuckerberg (49) teilnahmen. Und im Mai luden die Ambanis ihre Verwandten zu einer dreitägigen Kreuzfahrt von Italien nach Frankreich ein, auf der angeblich Katy Perry (39), Pitbull (43) und David Guetta (56) auftraten.

Erfahrung als Gastgeber von großen Stars hat die Familie Ambani offenbar bereits zuvor gesammelt. Im Jahr 2018 veranstaltete Mukesh Ambani Medienberichten zufolge für seine Tochter Isha (32) eine Mega-Hochzeit, die Kosten dafür sollen Gerüchten zufolge bei rund 100 Millionen Dollar gelegen haben. Damals soll Beyoncé (42) aufgetreten sein.