Kämpfe gefährden Euphrat-Staudamm

Um den größten Staudamm Syriens am Euphrat in der Nähe von Raka wird weiter heftig gekämpft. Inzwischen haben die gemäßigten syrischen Rebellen einen Teil des Damms unter ihre Kontrolle gebracht. Sollte der Damm brechen, wären Millionen Menschen in Gefahr.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen