Kölner Jugendpark: Tausende Besucher eröffnen auf den Poller Wiesen die Festival-Saison

DJs wie Agoria b2b Michael Mayer, Len Faki, oder Stephan Bodzin legten auf.

Blumen in den Haaren, luftige Kleidung und Glitzer im Gesicht – der Sommer kann beginnen. Mehrere Tausend Menschen kamen am Sonntag zum großen Pollerwiesen Opening in den Kölner Jugendpark und eröffneten bei fast 20 Grad, Sonne und blauem Himmel die Festival-Saison.

Entweder am Rheinufer auf einer Decke sitzend oder tanzend vor der großen Bühne genoss die Menge die elektronische Musik, für die unter anderem DJs wie Agoria b2b Michael Mayer, Len Faki, Sascha Braemer oder Stephan Bodzin sorgten.

Pollerwiesen ist eines der größten Open-Air-Festivals in Köln, das bereits seit über 20 Jahren veranstaltet wird. Wobei das Opening bereits im Vorfeld zweimal verschoben werden musste. Denn das Motto der Veranstalter: Gefeiert wird ausschließlich bei gutem Wetter. Und das wurde am Sonntag definitiv erfüllt. (kle)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen