1 / 13

Londoner U-Bahn-Schild im Buckingham Palace

Sally Goodsir, Assistenzkuratorin für ornamentale Kunst des Royal Collection Trust, zeigt eine Buckingham-Palace-Version der Londoner U-Bahn-Tafel, die 2010 bei einem Besuch in der Aldgate East Tube Station übergeben wurde. – Montag, 3. April 2017, Buckingham Palace, London. Eine Auswahl an royalen Geschenken wird ab 22. Juli 2017 im Zuge der Sommer-Öffnung der State Rooms im Buckingham Palace ausgestellt. (Toby Melville/Reuters)

Königliche Präsente: Die Geschenke an Queen Elizabeth II aus 65 Jahren

Eine „royale“ Version eines Londoner U-Bahn-Schildes, eine Eule aus Bronze und ein perlenbestickter Thron sind einige der Geschenke an Queen Elizabeth II, die in einer Ausstellung in den State Rooms des Buckingham Palace zu sehen sein werden, sobald dieser seine Tore, wie jeden Sommer, für Besucher öffnet.

Besucher der Ausstellung werden mehr als 250 interessante und ungewöhnliche Geschenke sehen können, die die Queen im Lauf ihrer 65-jährigen Regierungszeit erhielt. Die Geschenke, die nicht verkauft oder getauscht werden können, werden letztendlich in die Royal Collection eingehen – eine Kunstsammlung der britischen Königsfamilie, die von der Queen für die Nation treuhänderisch verwaltet wird. Die Objekte sind von 22. Juli bis 1. Oktober zu sehen.

Yahoo News Photo Staff

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen