Künftig nur noch online: Legendärer Laden in Hamburg macht dicht

Pappnase & Co. war der Laden der Träume für Kinder, Kleinkünstler und Comicfans. Hier konnte man sich zwischen Jonglierkeulen, Partyartikeln und Zauber-Utensilien seinen Fantasien hingeben. 1983 entstand der Kultladen aus der Not heraus. Fünf Studenten fingen aus Mangel an Jonglier-Utensilien selber an zu basteln - und schließlich verkauften sie ihre Werke auch. In den folgenden Jahren entstanden weitere Filialen in Frankfurt,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo