Kabul verschiebt Freilassung von Taliban-Kämpfern

Die afghanische Regierung hat ihre Pläne zur Freilassung von Taliban-Kämpfern verschoben. Die Regierung in Kabul benötige mehr Zeit, um die Identität der Häftlinge zu überprüfen, sagte der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates in Afghanistan, Dschawid Faisal, am Samstag der Nachrichtenagentur AFP. "Wir haben die Listen der freizulassenden Häftlinge bekommen und überprüfen diese, das braucht Zeit", sagte er.