Kaffeebecher-Illusion verblüfft das Netz

Diese Becher lassen das Netz rätseln (Bild: Screenshot Twitter)

Wie ist das nur möglich? Das fragten sich viele User, als sie dieses Twitter-Video sahen: Drei Becher in verschiedenen Größen werden mit der Kaffeemenge aus dem kleinsten Becher vollgemacht. Ein Trick oder einfach nur optische Illusion?

Der Clip, der das Netz ins Grübeln bringt, zeigt drei Fast-Food-Becher, die mit Kaffee aufgegossen werden. Die Flüssigkeit aus dem kleinsten Becher wird in den nächstgrößeren umgefüllt und so weiter. Das Verblüffende: Die Menge reicht aus, um alle Becher vollzumachen. Wie geht das nur? Das ist auch vielen Twitter-Nutzern ein Rätsel.

 

Sind die Becher in Wirklichkeit alle gleich groß und nur clever designed? Oder verbirgt sich ein Trick dahinter?

Lesen Sie auch: Ein Paar umarmt sich und das Netz traut seinen Augen nicht

Eine Frau postete ein Video mit dem Gegenbeweis. “Das ist eine Lüge”, meint sie und zeigt, dass sie mit der gleichen Flüssigkeit Wasser nicht alle Becher gleich vollmachen kann.

Denkt man etwas länger darüber nach, ist die Lösung naheliegend. Vermutlich war einfach schon Flüssigkeit in den anderen Bechern, die man aus der Kameraperspektive nicht sehen konnte.

Lesen Sie auch: “Optische Illusion” täuscht das Netz

“Sie hätten rückwärts anfangen sollen”, findet ein User. Das hätte vermutlich weniger gut geklappt. Doch egal ob Fake oder Illusion, eins ist klar: Der Clip war so gut, um das Netz diskutieren zu lassen.

VIDEO: Welche Farben haben diese Herzen?


 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen