Kahlrasur: Justin Biebers Dreadlocks sind Geschichte

·Lesedauer: 1 Min.
Justin Biebers lange Haare sind erstmal Geschichte. (Bild: UMV/starmaxinc.com/ImageCollect)
Justin Biebers lange Haare sind erstmal Geschichte. (Bild: UMV/starmaxinc.com/ImageCollect)

Justin Biebers (27) Dreadlocks sind Geschichte. Auf Instagram präsentierte der Sänger seine neue Frisur: Er trägt die Haare jetzt millimeterkurz rasiert. In den vergangenen Monaten hatte Bieber seine Haare immer länger wachsen lassen und sie zu Dreadlocks gedreht. Dafür hagelte es im Netz Kritik: Dem 27-Jährigen wurde "Cultural Appropriation" (kulturelle Aneignung) vorgeworfen.

Ob Justin Biebers drastische Veränderung eine Antwort auf die Kritik ist, ist nicht bekannt. Die Frage eines "TMZ"-Reporters nach dem Thema ignorierte der Pop-Musiker, indem er schweigend in sein Auto stieg und wegfuhr. Das Instagram-Foto, das ihn beim Essen mit Ehefrau Hailey Bieber (24) zeigt, kommentierte Bieber lediglich mit den Worten "Happy Sunday" (zu Deutsch: "Schönen Sonntag").

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.