Kaiserslautern verleiht Ciftci in die Türkei

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat Mittelfeldspieler Hikmet Ciftci an den türkischen Zweitligisten Göztepe verliehen. Wie der Tabellenvierte am Freitag bekannt gab, verlässt der 24-Jährige die Pfälzer "für den Rest der laufenden Saison". Ciftci steht seit 2020 in Kaiserslautern unter Vertrag und kam in der laufenden Saison fast ausschließlich als Einwechselspieler zum Einsatz.

Zudem löste der FCK den Vertrag mit Anas Bakhat in "beidseitigem Einvernehmen vorzeitig" auf. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler, der in der Saison 2019/2020 sein Profidebüt in Kaiserslautern gegeben hatte, wurde zuletzt wiederholt durch Verletzungen ausgebremst.