Kalenderblatt 2021: 12. Oktober

·Lesedauer: 2 Min.

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Oktober 2021:

41. Kalenderwoche, 285. Tag des Jahres

Noch 80 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Edwin, Herlind, Maximilian

HISTORISCHE DATEN

2020 - Das deutsche Forschungsschiff «Polarstern» kehrt von der bisher aufwendigsten Arktis-Expedition nach Bremerhaven zurück. Während der 389-tägigen Drift an einer Eisscholle erforschten Wissenschaftler aus 20 Ländern das Klima im arktischen Eis.

2016 - Der terrorverdächtige Syrer Dschaber al-Bakr wird erhängt in seiner Zelle in der JVA Leipzig aufgefunden. Al-Bakr soll einen Anschlag auf einen Berliner Flughafen geplant haben.

2006 - Die französische Nationalversammlung nimmt trotz heftiger Proteste der Türkei ein Gesetz an, das die Leugnung eines Völkermordes an den Armeniern im Osmanischen Reich unter Strafe stellt.

2004 - Der CDU-Politiker Friedrich Merz, stellvertretender Fraktionschef der Union und Präsidiumsmitglied, kündigt seinen Rückzug aus allen Spitzenämtern der Partei an.

1981 - Die Satiresendung «Rudis Tagesshow» mit Rudi Carrell, Beatrice Richter, Diether Krebs und Klaus Havenstein hat Premiere im Deutschen Fernsehen. Vorbild ist die BBC-Sendung «Not The Nine O'Clock News», in der seriöse TV-Nachrichten parodiert werden.

1976 - Der 45 Jahre alte SPD-Politiker Holger Börner wird vom hessischen Landtag zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Er ist Nachfolger von Albert Osswald (SPD) und behält das Amt bis 1987.

1971 - Andrew Lloyd Webbers Musical «Jesus Christ Superstar» wird am New Yorker Broadway uraufgeführt.

1966 - Erstmals seit dem Mauerbau im August 1961 besucht der Regierende Bürgermeister von Berlin, Willy Brandt, den Ostteil der Stadt.

1931 - Auf dem Gipfel des Corcovado oberhalb von Rio de Janeiro wird die nach einem Entwurf des französischen Bildhauers Paul Landowski geschaffene 30 Meter hohe Christus-Statue eingeweiht.

GEBURTSTAGE

1968 - Sophie von Kessel (53), deutsche Schauspielerin (TV-Filme: «Kunstfehler», «Ein langer Abschied», «Song für Mia»)

1956 - Gerti Schanderl (65), deutsche Eiskunstläuferin, mehrfache Deutsche Meisterin

1934 - Richard Meier (87), amerikanischer Architekt (Arp-Museum in Remagen, Getty Center in Los Angeles, Museum für Kunsthandwerk in Frankfurt/Main)

1901 - Hanns Seidel, deutscher Politiker, Mitbegründer der CSU, bayerischer Ministerpräsident 1957-1960, gest. 1961

1891 - Edith Stein, deutsche Philosophin und Karmelitin, 1942 im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau ermordet, 1998 von Papst Johannes Paul II. heiliggesprochen

TODESTAGE

2011 - Heinz Bennent, deutscher Schauspieler («Die letzte Metro», «Das Schlangenei»), geb. 1921

1996 - René Lacoste, französischer Unternehmer und Tennisspieler, Gründer des gleichnamigen Sportartikel-Konzerns mit dem Krokodil als Markenzeichen, geb. 1904

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.