Kanye West vergleicht sich mit Kobe Bryant

(rto/spot)
·Lesedauer: 1 Min.

Kanye West hat sich in einem Interview mit der im Januar verstorbenen NBA-Legende Kobe Bryant verglichen.

Kanye West nimmt mal wieder kein Blatt vor den Mund (Bild: Tinseltown/ shutterstock.com)
Kanye West nimmt mal wieder kein Blatt vor den Mund (Bild: Tinseltown/ shutterstock.com)

Kanye West (42, "Jesus Is King") ist nicht gerade für seine Bescheidenheit bekannt. Nun hatte der Rapper mal wieder einen interessanten Vergleich parat, um seine Einzigartigkeit zu beschreiben.

Fehde: Geheimes Video fördert Wahrheit über Taylor Swift & Kanye West zu Tage

In einem Interview mit dem Herren-Magazin "GQ" stellte sich West nun auf eine Stufe mit der NBA-Legende Kobe Bryant (1978-2020), der am 26. Januar gemeinsam mit seiner Tochter Gianna "Gigi" (2006-2020) und sieben weiteren Menschen bei einem tragischen Hubschrauberabsturz ums Leben kam: "Er war die Basketball-Version von mir und ich bin die Rap-Version von ihm - und das sind Fakten", so West.

"Er war die Basketball-Version von mir und ich die Rap-Version von ihm“

Als Beweis führt West eine Reihe Werbespots ins Feld, die der Rapper gemeinsam mit Bryant ab dem Jahr 2011 für den Sportartikel Hersteller Nike gedreht hat: "Unsere Werbespots beweisen das. Niemand sonst kann das von sich behaupten", so West.

NBA All-Star-Game: KissCam-Panne bei Kim Kardashian und Kanye West

Beide Männer hätten eine Gemeinsamkeit: "Wir spielen nicht nur um sie, wir bringen die Trophäen auch nach Hause." Er und Bryant würden für die Menschheit einen Paradigmenwechsel herbeiführen, erklärt West vollmundig.

VIDEO: Star-Wars-Häuser illegal: Kanye Wests Bauprojekt dem Erdboden gleichgemacht