Kaputte Fenster, leere Kasse: Nach Weihnachtsfeier: ETV-Clubhaus in Hamburg verwüstet

Völliges Chaos nach einer Weihnachtsfeier: Im Clubhaus des ETV Hamburg am Lokstedter Steindamm wurden mehrere Scheiben eingeschlagen und Möbel umhergeworfen. Sogar Bargeld aus der Kasse wurde geklaut! Doch der Fall ist merkwürdig.

Am vergangenen Adventssonntag entdeckte der Platzwart laut Polizei bei einem Rundgang die Schäden an dem Clubhaus, das überwiegend von den Tennisspielern des Vereins genutzt wird.

„Offenbar war die Tür zum Gebäude nicht abgeschlossen", so ein Polizeisprecher. Hinweise auf einen gewaltsamen Einbruch gebe es nicht....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo