Karten zu gewinnen - Nacht der Tracht 2017: Zieht das Dirndl an!

Jasmin Menrad

16 Jahre Nacht der Tracht: Die Veranstalter blicken zurück und die AZ verlost Karten.

Zum letzten Mal strömen am 19. und 20. Mai die Madln im Dirndl und die Buam in Lederhosn in den Löwenbräukeller zur Nacht der Tracht. Wirt Christian Schottenhamel verlässt bekanntlich den Stiglmaierplatz und übernimmt den Nockherberg.

Mit der AZ blicken Christian Schottenhamel und Nacht-der-Tracht-Veranstalter Philip Greffenius auf 16 Jahre Nacht der Tracht zurück und verraten, wie es weitergeht.

AZ: Welcher Abend ist der bessere, Freitag oder Samstag? CHRISTIAN SCHOTTENHAMEL: Weil die Leute arbeiten müssen, füllt es sich am Freitag später. Da ist immer das ruhigere, gesetztere Publikum da... PHILIP GREFFENIUS: ...und am Samstag kommt das jüngere Partypublikum. Da gefällt es mir ein bisschen besser.

Ist die Nacht der Tracht noch so wie zu den Anfängen? CS: Damals war ich noch nicht Wirt im Löwenbräukeller.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen