Kate Middleton zeigt sich nach über zwei Monaten zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit

·Lesedauer: 2 Min.

Die Saga um die „verschwundene“ Kate hat endgültig ein Ende, nachdem sich die Herzogin von Cambridge in dieser Woche bei ihrem ersten öffentlichen Termin in über zwei Monaten gezeigt hat.

Kate Middleton hat sich zum ersten Mal seit 66 Tagen in der Öffentlichkeit gezeigt. Foto: Getty
Kate Middleton hat sich zum ersten Mal seit 66 Tagen in der Öffentlichkeit gezeigt. Foto: Getty

Es gab wilde Spekulationen darüber, ob die 39-Jährige nicht vielleicht mit Baby Nummer 4 schwanger sei, da man sie seit 66 Tagen nicht mehr gesehen hatte. Ihr letzter öffentlicher Auftritt war am 11. Juli.

Aber die Herzogin setzte den Gerüchten ein Ende, indem sie sich am Mittwoch bei einem Besuch des Luftwaffenstützpunktes in Brize Norton in der Nähe von Oxford in England zeigte. Dort traf sie Soldaten der Luftwaffe, die Tausende britischen Zivilisten aus Afghanistan ausgeflogen hatten.

Kurz vor dem Auftritt wurde berichtet, dass sie am Wochenende auch bei der Hochzeit ihres Bruders James Middleton in Frankreich dabei gewesen sei.

Kate bei ihrem Besuch eines Luftwaffenstützpunkts in Brize Norton nahe Oxford. Foto: Getty
Kate bei ihrem Besuch eines Luftwaffenstützpunkts in Brize Norton nahe Oxford. Foto: Getty

James (34) heiratete die französische Analystin Alizée (32) im französischen Dorf Bormes-les-Mimosas an der berühmten Côte d'Azur. Das Paar musste die Hochzeit aufgrund der Covid-19-Pandemie zweimal verschieben.

Herzogin Kate: Ihr Bruder hat geheiratet

Die Moderatoren der britischen Frühstücksfernsehsendung Sunrise sorgten sich in dieser Woche um Kates Verbleiben und sprachen mehr als einmal darüber.

Kate trug eine einfache weiße Bluse, einen beigefarbenen Blazer und eine marineblaue Hose. Foto: Getty
Kate trug eine einfache weiße Bluse, einen beigefarbenen Blazer und eine marineblaue Hose. Foto: Getty

Selbst nachdem die Nachrichten von der Hochzeit die Runde gemacht hatten, war Journalist Mark Beretta immer noch nicht zufrieden. Er fragte: „Schön, aber wo ist Kate? Wo ist sie? Wir haben keine Fotos gesehen.“

Prinz Harry: Royals gratulieren ihm zum 37. Geburtstag

Im letzten Jahr lag die längste Pause der Herzogin für öffentliche Auftritte (inklusive Zoom-Termine) bei 41 Tagen.

Kate erschien allein zu dem Termin. Sie trug eine einfache weiße Bluse, einen beigefarbenen Blazer und eine marineblaue Schlaghose.

VIDEO: Herzogin Kate und Herzogin Meghan: Das sollten wir uns von ihnen abschauen

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.