Katja Burkard gewinnt "Schlag den Star" gegen Olivia Jones

·Lesedauer: 1 Min.
Olivia Jones und Katja Burkard bei "Schlag den Star". (Bild: ProSieben/Steffen Z Wolff)
Olivia Jones und Katja Burkard bei "Schlag den Star". (Bild: ProSieben/Steffen Z Wolff)

In der ProSieben-Show "Schlag den Star" sind am Samstagabend Katja Burkard (56) und Olivia Jones (52) gegeneinander angetreten. Am Ende holte sich Burkard den Sieg. Auf Instagram feiert die Moderatorin: "What a night!!! GEWONNEN! Aber ganz knapp! Olivia war mir sehr dicht auf den Fersen und ich bedanke mich bei ihr für diesen lustigen, spannenden, aufregenden, lehrreichen und supertollen Abend!", schrieb sie zu einem Bild von sich und ihrer Gegnerin.

Moderator Elton (50) leitete Burkard und Jones durch Spiele wie "Ziesel-Schnecke", in dem sie mit kleinen Kettenfahrzeugen durch einen Parcours fuhren. Bei "Nerf Blaster Battle", sollten die beiden Becher von einem Brett schießen. Die Entscheidung brachte Spiel Nummer 14 mit dem Namen "Drehrohr". Durch ein Rohr, das sich hin- und herbewegte, mussten die Kontrahentinnen Golfbälle in sechs verschiedene Behälter füllen. Burkard verwandelte ihren Matchball und konnte sich über die Siegprämie von 100.000 Euro freuen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.