Kätzchen versteckt sich in Taschentuch-Box

Das Kätzchen macht es sich in einer Tempo-Box gemütlich (Bild: Twitter)

Auf der Suche nach ihrem Kätzchen stellt eine Tierbesitzerin das ganze Haus auf dem Kopf. Wo sie das süße Fellknäuel letztendlich findet, ist überraschend und niedlich zugleich.

Kätzchen sind klein und passen fast überall hinein. Umso schwieriger ist es dafür, sie in einem großen Haus zu finden. Twitter-Nutzerin @Britneydortiz weiß, wovon sie spricht. Eine Stunde lang suchte sie nach ihrem Kätzchen Chanel. Doch dieses war gar nicht verloren, sondern hatte es sich schlicht in einer Taschentuch-Box gemütlich gemacht. Und das knuffige Tierchen hatte auch gar keine Lust mehr, dort wieder herauszukommen. Ein Paradies für Katzenkinder!


“Es ist ein Karton! Überprüfe die Kartons zuerst“, lautet der Ratschlag eines Twitter-Users. “Die goldene Regel für Katzenbesitzer“, meint ein anderer. Eine Internet-Nutzerin schickte ein Bild von ihrer Katze, das bestätigt, wie erfinderisch die kleinen Tiere wirklich sind.

Lesen Sie auch: Suchbild: Finden Sie die Katze im Holzhaufen!


Es ist doch immer wieder erstaunlich zu sehen, mit was für einfachen Dingen Kätzchen Spaß haben können.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen