Kaum noch bewegungsfähig: Ochsenwerder: Helfer retten zwei Tiere vor dem Kältetod

Rettung in letzter Sekunde: Olaf Nieß, auch bekannt als Hamburgs Schwanenvater, hat am Donnerstag in Ochsenwerder zwei Tiere aus einem Entwässerungsgraben gerettet. Vorher hatten Anwohner die Feuerwehr alarmiert. Es handelte sich um einen Schwan und eine Nutria, die durch die eisige Kälte sichtlich geschwächt waren....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo