Kay One neidisch auf Pietro Lombardi

Kay One neidisch auf Pietro Lombardi

Aktuell rühren Kay One und Pietro Lombardi fleißig die Werbetrommel für ihre gemeinsame Single "Señorita". Nicht nur beruflich verbringen die Musiker viel Zeit miteinander, auch privat sind sie unzertrennlich. Der Beginn einer großen Bromance. Doch es gibt eine Sache, auf die Kay One neidisch ist.

"Ich beneide Pietro", gibt Kay One im Interview mit dem TV-Sender RTL zu. Damit meint der Rapper aber nicht die Karriere, sondern viel mehr den Sohn des ehemaligen "DSDS"-Gewinners. "Ich sehe ihn und den Kleinen und er zeigt mir manchmal Fotos und dann denke ich mir: 'Boah, das ist so krass!' Das ist tausend Mal geiler, als mit irgendeinem fetten Ferrari vor einen Club zu fahren und irgendwelche Leute zu beeindrucken", findet der 33-Jährige.

Will Kay One etwa damit andeuten, dass er sich auch eines Tages eine eigene Familie wünschen würde? Aktuell ist der Sänger jedoch Single, wie er erst vor Kurzem auf seinem Facebook-Account bestätigte. Dort teilte Kay ein Foto, das er mit den Hashtags #SingleLife #GoodLife versehen hatte. Auch sein Kumpel Pietro Lombardi geht seit der Trennung von Sarah Lombardi solo durchs Leben. An erster Stelle steht nach wie vor das Wohl von Söhnchen Alessio. Den vermisst der 24-Jährige im Moment sehr.

Der Grund: Alessio ist mit seiner Mama Sarah Lombardi in den USA unterwegs, wo Aufnahmen für eine TV-Show entstehen. Trotzdem fand die hübsche Brünette Zeit, in das neue Lied ihres Ex' reinzuhören. Für den sommerlichen Sound gab es direkt Lob. "Alessio geht total ab auf Papas neuen Song und ist ganz stolz. Habt ihr gut gemacht, Jungs", schwärmte Sarah Lombardi auf Facebook und teilte dazu noch ein Video, in dem sie und Alessio sich zum lässigen Rhythmus bewegen. Abgerundet wurde der Post mit einem Herzchenaugen-Smiley und einem großen, roten Herz.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen