Keeper glaubt dran - Neuer: "Haben trotzdem noch alles in der eigenen Hand"

az

1:2 im Hinspiel zu Hause - das wird eine richtig schwere Nummer beim Rückspiel in Madrid. Manuel Neuer glaubt trotzdem ans Weiterkommen.

München - Bitter war sie ja schon, die Niederlage gegen Real. Ohne Manuel Neuer wäre sie aber wohl sogar noch höher ausgefallen. Der Keeper parierte einige Mega-Chancen der Königlichen und sorgte so dafür, dass die Bayern im Rückspiel zumindest noch eine einigermaßen realistische Chance aufs Weiterkommen haben. Der Bayern-Torwart glaubt jedenfalls fest daran.

Im Interview mit dfb.de zeigt sich Manuel Neuer optimistisch, vor allem mit Blick auf die starke erste Halbzeit der Bayern im gestrigen Hinspiel: "Wenn wir da noch ein bisschen weniger Respekt vor Real Madrid gehabt hätten, dann hätten wir mit Sicherheit einen höheren Halbzeitstand gehabt.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen