Keine geeignete Lokalität: Wahlkampf: AfD muss außerhalb Hamburgs auftreten

Der nächste Schlag für die Hamburger AfD: Nachdem die Gaststätte „Kupferkrug“ in Wilhelmsburg den Rechten eine Abfuhr erteilt hatte, muss die Partei nun ihre Wahlkampfabschlussveranstaltung zur Bürgerschaftswahl vor den Toren der Stadt abhalten. In Hamburg selbst ist der Partei keine geeignete Lokalität zur Verfügung gestellt worden.

Deshalb werde die Veranstaltung mit dem Bundesvorsitzenden...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo