Doch keine Landtagsneuwahl in Thüringen

In Thüringen wird es nun doch nicht zu vorgezogenen Neuwahlen im September kommen. Das hatte die rot-rot-grüne Minderheitsregierung eigentlich geplant, doch eine Mehrheit für die Auflösung des Parlaments womöglich wohl nur mit Stimmen der AfD möglich. Dies wollten Grüne und Linke unbedingt vermeiden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.