Keine Lieferung schwerer US-Bomben: Netanjahu nennt Pausierung „unbegreiflich“

Am Dienstag hat Benjamin Netanjahu in einer Videoansprache die Pausierung von US-amerikanischen Waffenlieferungen kritisiert. Israels Premier nannte das Vorgehen der USA „unbegreiflich“. US-Außenminister Antony Blinken reagierte auf Netanjahus Äußerungen. Die Lieferung bestimmter schwere Bomben werde derzeit überprüft.