Keine neuen Dosen: Corona-Impfstoff-Lieferung für Hamburg Anfang Januar gestrichen!

·Lesedauer: 1 Min.

Die deutschlandweite Corona-Impfkampagne ist gerade gestartet, doch es gibt schon die ersten Lieferausfälle! In Hamburg wurde eine geplante Lieferung für Anfang Januar gestrichen – Grund zur Panik ist das aber laut Gesundheitsbehörde nicht. Bereits am Vormittag waren Berlin, Brandenburg und Bayern auf Zinne, weil auch diese Bundesländer die Nachricht vom Bund erreichte, dass die Corona-Impfstoff-Lieferung in der ersten Januarwoche ausfallen werde. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) wütete: „Es ist für mich unverständlich, wie gerade bei derartig hohen Infektionszahlen eine komplette Lieferung einfach entfallen kann. Die...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo