Keine rechtliche Elternschaft bei kommerzieller Leihmutter

Nach Überzeugung des Oberlandesgerichts (OLG) Braunschweig verstößt kommerzielle Leihmutterschaft gegen wesentliche Grundsätze des deutschen Rechts. Die genetischen Eltern sind daher nicht als rechtliche Eltern anzuerkennen, wie das OLG in einem am Donnerstag bekanntgegebenen Urteil entschied. (Az: 1 UF 83/13)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen