Kelly Family Comeback: Dieses Mitglied ist nun doch dabei!

Kelly Family Comeback: Dieses Mitglied ist nun doch dabei!

Was für eine Überraschung: Mit dem neuen Album "We Got Love" stürmte die Kelly Family prompt die Charts. Doch damit nicht genug. Wer ganz genau hinhört, merkt, dass ein ganz bestimmtes Familienmitglied ebenfalls auf der Platte zu hören ist – obwohl das gar nicht so geplant war.

Sechs der ursprünglich neun Original-Mitglieder der Kelly Family feiern gerade offiziell ihr Comeback. Drei sind nicht mit von der Partie. Maite, Paddy und Barby Kelly sagten aus unterschiedlichen Gründen die musikalische Reunion ab. Ein harter Schlag für viele Fans, schließlich träumten die von einem Wiedersehen und -hören mit der ganzen Band. Doch einer der drei hat nun doch bei dem neuen Album mitgesungen.

"She's Crazy" und "Baby Smile" heißen die zwei Songs, die Barby Kelly beisteuerte. Die 41-Jährige zog sich in den 1990er-Jahren aus dem Familiengeschäft zurück. Grund sollen psychische Probleme gewesen sein. Umso schöner, dass sie ihre Geschwister nun bei ihrem Comeback unterstützt. Offiziell ist Barby Kelly zwar nicht dabei, wird aber als Gaststar in den Credits der Platte genannt.

Seit den 1980er-Jahren war die Kelly Family musikalisch unterwegs, damals noch als Volksmusikgruppe auf der Straße. 1994 folgte dann der internationale Durchbruch. Nach zahlreichen Plattenverkäufen und Auszeichnungen gingen die Mitglieder in den 2000er-Jahren getrennte Wege und widmeten sich hauptsächlich Solo-Projekten. Jetzt ist ein Teil von ihnen erstmals wieder gemeinsam unterwegs.

Paddy Kelly ist bei der Reunion nicht dabei - er arbeitet dafür gerade an einem Solo-Album:

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen