Die Kelly Family ist zurück - auch auf dem Charts-Thron

Die Kelly Family ist zurück

The Kelly Family ist zurück! Nach den unfassbar schnell ausverkauften Konzerten, der Verlängerung zu einer richtigen Tour und der Veröffentlichung ihres Albums "We Got Love" schreibt die unglaubliche Erfolgsgeschichte nun ihr nächstes Kapitel: Das Album erklimmt den Charts-Thron, wie GfK Entertainment ermittelte.

Deutschrapper Maxwell und sein "Kohldampf" schaffen es immerhin auf Platz zwei. Everybody's Darling Ed Sheeran sichert sich mit dem Album "÷" Bronze und Vorwochensieger Depeche Mode ("Spirit") rutschen auf die Vier.

Ed Sheeran dominiert die Single-Charts

Bei den Album-Charts musste er sich geschlagen geben, nicht so bei den Singles: Ed Sheeran dominiert mit "Shape Of You" in der zwölften Woche. Dahinter bleibt alles gleich: "Tuesday" (Burak Yeter feat. Danelle Sandoval) und "It Ain't Me" (Kygo & Selena Gomez) sind auf Rang zwei und drei.

Den höchsten Neueinstieg schafft mal wieder ein alter Bekannter: David Guetta feat. Lil Wayne & Nicki Minaj entern die Charts mit "Light My Body Up" auf Platz 33.

Foto(s): Helen Sobiralski

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen