Kerber verliert Viertelfinale von Miami gegen Venus Williams

Angelique Kerber schied in Key Biscayne bei Miami aus. Foto: Mario Houben

Angelique Kerber ist beim Tennis-Turnier von Miami im Viertelfinale ausgeschieden. Die Weltranglisten-Erste verlor ihr Match gegen Venus Williams mit 5:7, 3:6.

Die 36 Jahre alte US-Amerikanerin benötigte 1:39 Stunden, um im siebten Vergleich mit der Kielerin den dritten Erfolg einzufahren. Im Halbfinale trifft Williams auf die Britin Johanna Konta, die sich mit 3:6, 7:6 (9:7), 6:2 gegen Simona Halep aus Rumänien durchsetzte.

Bei den Herren hatte der Spanier Rafael Nadal keine Probleme beim 6:2, 6:3 über den US-Amerikaner Jack Sock. Der an Nummer fünf gesetzte Superstar erwartet im Halbfinale Fabio Fognini. Der Italiener bezwang den an Nummer zwei gesetzten Japaner Kei Nishikori 6:4, 6:2. Alexander Zverev spielt sein Viertelfinale am Donnerstag gegen Nick Kyrgios aus Australien.

Turnier-Tableau Damen

Turnier-Tableau Herren

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen