Kieler Innenminister wegen Thüringen-Krise vorerst wieder IMK-Vorsitzender

Nach dem Debakel bei der Regierungsbildung in Thüringen amtiert Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) derzeit stellvertretend als Vorsitzender der Innenministerkonferenz (IMK) der Länder. Einen entsprechenden Bericht der Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) bestätigte am Freitag das Innenministerium in Kiel.