Kim Kardashian und Kanye West: Party in Prag

Kim Kardashian und Kanye West: Party in Prag

Zwar ist ihre Hochzeit in Florenz schon eine Woche her, aber Kim Kardashian und Kanye West machen immer noch Europa unsicher. Nach dem Relaxen im irischen Luxusresort ging es für das Promi-Pärchen nach Prag. Dort rockten Kimye am Samstag im Partnerlook: Kim Kardashian zeigte sich ganz gediegen im Hosenanzug mit schlichter Pferdeschwanzfrisur, Göttergatte Kanye West mit strahlend weißem Hemd und passender Hose.

Der Grund für den Auftritt? Noch eine Hochzeit! Nachdem Mr. und Mrs. West in den Hafen der Ehe eingelaufen sind, tritt Renelou Padora, der Stylist von Kanye West, in die Fußstapfen des Rappers und des Reality-Stars. Wie unter anderem „Us Weekly“ berichtet, feierten Kim Kardashian und ihr Ehemann bereits am Freitag in Prag auf Padoras Junggesellenabschied in der Blue Light Bar. Hier trat Kim noch gewohnt "over the top" im Partyoutfit aus Metallic-Minikleid und Fellmantel auf. Als am Samstag die eigentliche Hochzeit anstand, hieß das Motto für Kimye dann "Ganz in Weiß" – ob die Braut damit einverstanden war?

Während ihrer europäischen Flitterwochen gingen Kim Kardashian und Kanye West zur Abwechslung aber auch einmal ganz normalsterblichen Aktivitäten nach. So wurde das Paar am Mittwoch bei einem Kinobesuch gesichtet. Im IMC Cinema im irischen Örtchen Tullamore führten sich Kimye den neuen Marvel-Streifen "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" zu Gemüte.

Bild Copyright: Splash News/  Renato Marzini