Kind stirbt in Rheinland-Pfalz nach Unfall mit Traktor

Blaulicht (AFP/Ina FASSBENDER) (Ina FASSBENDER)

Im rheinland-pfälzischen Saarburg ist ein Kind nach einem Unfall mit einem Traktor gestorben. Das siebenjährige Mädchen erlag in einer Klinik seinen Verletzungen, wie die Polizei in Trier am Donnerstagabend mitteilte. Demnach hatte das Kind am Nachmittag eine Straße überquert, als es von dem Traktor erfasst wurde.

Die Siebenjährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Dort starb sie kurze Zeit später. Um den Unfallhergang zu klären, beauftragte die Staatsanwaltschaft Trier ein Gutachten.

ald/cfm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.