Kirche in Corona-Zeiten: "Alleinlebende haben es schwer"

Abgesagte Gottesdienste, Konfirmandenunterricht via Zoom: Die Kirchengemeinden in Deutschland müssen im Lockdown unter erschwerten Bedingungen ihren Aufgaben nachkommen. Eindrücke aus einer Gemeinde in Berlin.