Kitzbühel und Audi verlängern Vertrag

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel und ihr Automobilpartner bleiben sich treu. Die Organisatoren der Weltcup-Wettbewerbe in Österreichs Skimekka haben den Vertrag mit Audi bis 2026 verlängert. Das gaben beide Seiten am Montag bekannt.

Die Partnerschaft besteht bereits seit 2001. Kitzbühel ist für die Skirennläufer Jahr für Jahr einer der Höhepunkte im Kalender. Die spektakuläre Abfahrt auf der legendären Streif ist ebenso ein Publikumsmagnet wie der Slalom-Klassiker am Ganslernhang.