Kleider von Amy Winehouse werden in den USA versteigert

Zehn Jahre nach dem Tod der Grammy-Preisträgerin Amy Winehouse werden in den USA hunderte Gegenstände aus ihrem Besitz versteigert. Das Auktionshaus Julien's stellte die über 800 Gegenstände in New York aus - darunter auch das Kleid, das die britische Soul-Diva bei ihrem letzten Konzert im Juni 2011 in Belgrad trug.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.