„Die kleine Zauberflöte“ in Hamburg: Hinreißend inszenierte Mozart-Oper für Kinder

Papageno, der schwatzhafte Vogelhändler, und der zielstrebige Königssohn Tamino – dass diese beiden gegensätzlichen Gefährten einander bei ihren Abenteuern im Wunderland keine große Hilfe sein können – daraus macht „Die kleine Zauberflöte“ am Theater für Kinder kein Geheimnis.

Mozarts Meisterwerk, mit seinen eingängigen Melodien und Arien die beliebteste Oper der Welt, wird in der Version für lütte Leute (Textfassung: Barbara Hass) zum spannenden Spiel um Mut, Liebe und Freundschaft.

Tamino ( Joshua Spink) landet auf der Flucht vor der Schlange im Reich der Königin der Nacht (Stefanie Wagner). Anhand...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo