Kleinkind stirbt nach schwerem Verkehrsunfall in Bayern

Nach einem schweren Verkehrsunfall bei Bad Neustadt an der Saale in Unterfranken ist ein Kleinkind an seinen schweren Verletzungen gestorben. Nach ersten Erkenntnissen der bayerischen Polizei in Würzburg geriet eine 34-Jährige am Donnerstagmorgen mit ihrem Auto in den Gegenverkehr und stieß mit einem anderen Wagen zusammen. Darin saßen eine 32-Jährige und ihr einjähriger Sohn.

Alle drei wurden bei dem Unfall verletzt, das Kind starb später in der Klinik. Die Polizei ermittelt zum genauen Unfallhergang.

smb/cfm