Klimakiller Klassenreise : Hamburger Schulleiter verteidigt viele Flugreisen

Der Streit um die vielen Flugreisen von Hamburger Schülern geht weiter: Schulleiter Thomas Fritsche vom Hamburger Gymnasium Süderelbe hat am Mittwochmorgen die vielen Flugreisen seiner Schule verteidigt. Doch Schulsenator Thies Rabe (SPD) sieht das Thema deutlich kritischer. 

„Wenn wir zu Schulen nach etwa London oder Marseille reisen, sind diese Ziele zeitlich erheblich besser mit dem Flugzeug zu erreichen“, sagt Fritsche bei „Radio Hamburg“. Sei...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo