Kolumbien: Dutzende Schildkröten in die Freiheit entlassen

Umweltschützer haben in Kolumbien dutzende Schildkröten im Amazonasgebiet in die Freiheit entlassen. Die Aktion fand anlässlich einer Einigung beim Weltklimagipfel in Glasgow zum Ende der weltweiten Entwaldung bis 2030 statt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.