Kombinierer Frenzel holt fünften Weltcup-Gesamtsieg

Eric Frenzel wurde beim Springen Achter, konnte dann beim Lauf die Gesamtführung behaupten. Foto: Patrick Seeger

Eric Frenzel hat als erster Nordischer Kombinierer zum fünften Mal in Serie den Gesamtweltcup gewonnen. Der Olympiasieger und fünfmalige Weltmeister machte am Sonntag beim Saisonfinale in Schonach mit seinem zehnten Saisonsieg den historischen Erfolg perfekt.

Frenzel verwies im Skilanglauf über zehn Kilometer den Franzosen Francois Braud mit 7,7 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei. Dritter wurde mit einem Rückstand von 11,2 Sekunden der Japaner Akito Watabe. Der lange Zeit führende Rekordweltmeister Johannes Rydzek musste sich mit Platz neun zufrieden geben, wurde aber Zweiter im Gesamtklassement hinter Frenzel.

Live-Ticker

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen