Kommentar: Die Debatte über Tegel ist wichtig

Die Bürger sind gezwungen Prioritäten zu setzen.

Demokratie lebt vom Mitmachen, Volksentscheide leben von der Beteiligung. Es ist darum ehrenwert, dass sich die rot-rot-grüne Koalition an ihren Vorsatz halten und die Abstimmung zur Offenhaltung des Flughafens Tegel am Tag der Bundestagswahl abhalten will. Das wird die Teilnahme deutlich erhöhen, es steht außer Frage, dass das Quorum erreicht wird. Mit einem einfachen und bisher durchaus üblichen Trick könnte sich die Koalition das Leben leichter machen: Sie könnte das Referendum auf einen gesonderten Termin legen. Dann wäre längst nicht sicher, ob sich die Bürger in die Wahllokale bemühen.

Demokratie lebt von der Debatte...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen