Kommentar "Frankfurter Allgemeine": Hackerangriffe

Die "Frankfurter Allgemeine" schreibt über den Umgang mit Hackerangriffen auf deutsche Unternehmen:

"Eine Umfrage des amerikanischen Cyber-Spezialisten Crowdstrike zeigt: 184 Stunden brauchen deutsche Firmen im Schnitt, um eine Attacke zu bemerken; 75 Stunden für deren Behebung. Das ist im internationalen Vergleich Schneckentempo. (...) Die Initiative Charter of Trust (CoT), in der sich Giganten der globalen Unternehmenswelt zusammengefunden haben, scheint die Lösung zu sein. Mit gemeinsamen Regeln wollen sie Abwehrmechanismen schaffen. Doch auch sie schleichen vor sich hin. (...) Wie andere Bündnisse gegen Hacker fehlen auch bei CoT stringente Organisation und Regie, da sich die Partner nicht reinreden lassen. Bekundungen jedoch schrecken nicht ab. Die Angreifer lachen nur und sind immer einen Schritt voraus."

(folgt neun)