Kommentar "Kölner Stadt-Anzeiger": Proteste gegen AfD-Parteitag

Der "Kölner Stadt-Anzeiger" schreibt zu den Demonstrationen gegen den Parteitag der AfD:

"Die Kölner Bürger sorgten dafür, dass aus einem Protest-Wochenende gegen die Politik der AfD, das aus dem Ruder zu laufen drohte, ein umgekehrtes, positives Zeichen wurde: Für die Offenheit unserer Gesellschaft. Für ein Miteinander, das von gegenseitiger Achtung und Respekt geprägt ist. Dafür gilt auch den Organisatoren der Kölner Protestbündnisse bis hin zum Festkomitee Kölner Karneval Dank. An diesem Wochenende hat die Stadt aus einer negativen Ausgangssituation heraus das Bestmögliche gemacht. Und damit allemal einen Grund geliefert, Stolz auf sie zu sein."

(folgt fünf)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen