Kommentar "Kölner Stadt-Anzeiger": Wegfall Roaming-Gebühren in der EU

Der "Kölner Stadt-Anzeiger" schreibt zu den wegfallenden Roaming-Gebühren in der EU:

"Die Konzerne müssen zwar auf Roaming-Einnahmen verzichten, nicht aber aufs Geld. Konzerne wie die Telekom haben ihre Normaltarife längst um 'Roaming inclusive' erweitert - und angehoben. Somit werden grenzüberschreitend reisende Kunden zwar nicht mehr maßlos geschröpft wie einst. Dafür müssen künftig alle Kunden ein wenig tiefer in die Tasche greifen, ob sie nun im Ausland surfen oder nicht."

(folgt zehn)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen