Kommentar "Leipziger Volkszeitung": Pkw-Maut

Die "Leipziger Volkszeitung" schreibt zur Zustimmung des Bundesrats zur Pkw-Maut:

"Wäre die Kanzlerin doch nur bei ihrem früheren Wahlkampf-Versprechen geblieben: 'Mit mir wird es keine Pkw-Maut geben.' Hätten (CSU-Chef) Horst Seehofer, sein Maut-Geselle (Alexander) Dobrindt und die mitgefangene SPD in der Großen Koalition auch nur halb so viel dafür getan, europäisch werbend sich für eine faire und moderne Verkehrslösung in der EU einzusetzen, dann wären sie ihrem Auftrag gerecht geworden, Schaden vom Volk abzuwenden."

(folgt sieben)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen