Kommentar "Libération": Trump und Klimaschutz

Die linksgerichtete Pariser Tageszeitung "Libération" kommentiert die Haltung von US-Präsident Donald Trump zum Umweltschutz und zum Pariser Klimaabkommen:

"Während sich 195 Staaten auf ein bescheidenes, aber weltweit gültiges Abkommen geeinigt haben, um die Notwendigkeit von Gerechtigkeit und Klimaschutz festzuschreiben, legt der 'Anführer' des Planeten den Rückwärtsgang ein. Obama hat auf sein letztes Jahr im Weißen Haus warten müssen, um eine grüne Politik zu verfolgen, die den Herausforderungen gerecht wird. Jetzt sind Trump und sein Hofstaat klimaskeptischer Kreuzfahrer auf dem besten Wege, die Garantien für die kommenden Generationen zu zerstören."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen