Kommentar "Libération": Wahlkampf zwischen Macron und Le Pen

Die linksgerichtete Pariser Tageszeitung "Libération" kommentiert die Wahlkampfauftritte von Emmanuel Macron und Marine Le Pen vor einer von der Schließung bedrohten Fabrik in der nordfranzösischen Stadt Amiens:

"Zehn Minuten Selfies auf der einen (Le Pens) Seite, fast eine Stunde rauer Diskussionen auf der anderen (Macrons) Seite, mit Pfiffen am Anfang und geschüttelten Händen am Ende. Es ist nicht sicher, dass Le Pens 'Coup' ihr wirklich so sehr dient, wie es zuerst den Anschein hatte. Denn Emmanuel Macron ist ohne zu zögern in den Nahkampf gegangen. Eines steht aber fest: Die Schlacht von Amiens hat den schwach begonnenen Wahlkampf wieder in Fahrt gebracht."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen